Technische Probleme behoben! Zumindest ist das Forum wieder da. Mehr Infos hier (nicht wirklich viel Infos :roll:).

Entwicklungsstufen Inkarnations Theorem

Gedanke: Eris/Discordia inkarniert in jeder Entwicklungsstufe der Zivilisation (Chaos/Verwirrung/Zwietracht/Bürokratie/Ausklang) in neuer Gestallt und also spontan (durch wirre Prophetie).

Bisherige Erkenntniss: Bekannte Inkarnation bisher: (Mutmaßlich erste Inkarnation) Mutter Starfish, Eris (griechisch alt) ,Eris (amerikanisch jung) ,Eris 2.0 (deutsch aktuell)

Schlußfolgerung: 4 mal Eris aber 5 Stufen. Ausgehend von dem was wir über Eris 2.0 wissen (nicht viel) erkenntniss das Eris 2.0 Inkarnation des Ausklangs … übergang Bürokratie zu Ausklang …

Frage: Wo ist Eris 5?

Frage: Gadankengang verwirrend aber richtig?

Anfrage: Bitte um prüfung!

Was der Codex dazu sagt.

Zitat: Und als Papa Licktoad das Zeitalter des Chaos beendete indem er den Affen seine Gabe überreichte da geschah es das sie damit nicht so recht umzugehn wußten. Und weil sie so verwirrt im Kreise umherrannten nannte man es das Zeitalter der Verwirrung. Big Motha Starfish war derweil damit beschäftigt zu Stein zu werden und das aus gründen die wir weder wissen noch ahnen und schon gar nicht kennen. Und als das Zeitalter fortschritt beschloß Big Motha Starfish, deren Geist nun frei war und deren Körper zu Stein geworden irgendwo im Weltall pendelte, das es an der Zeit sei im Körper einer jungen griechischen Göttin mit Namen Eris zu inkarnieren. Denn die Affen hatten in der zwischenzeit ganz bizarre Dinge erfunden und an diesen wollte Big Motha Starfish nun Eris natürlich teilhaben. Die Zeit verstrich abermals so wie es seid jeher die Sitte der Zeit ist zu verstreichen und das meißtens ungenutzt und als Eris bei den Römern als Discordia bekannt wurde da beschloß Papa Licktoad im ewigen Wettstreit gebunden den Affen eine Lektion zu erteilen und gleichzeit das Zeitalter zu beenden. In wie es so Sitte ist bei göttlichen Wesen inkarnierte auch er im Körper eines jungen Mannes mit Namen Jeshua ben Josef der ein Zimmermann war und viele Kreuze für die Römer baute worüber er sich sehr freute denn die Römer bezahlten ihn dafür sehr gut. Irgendwie ging das dann alles mächtig daneben und er landete selber an solch einem Kreuz (das steht alles in einem anderen merkwürdigen kleinem Büchlein) und für die nächsten par hundert Jahre vertrieben sich Big Motha Starfish aka Eris und Papa Licktoad aka Jeshua die Zeit damit sich zu streiten, zu lieben, herumzualbern und eben mit all dem was göttliche Wesen so treiben wenn ihnen langweilig ist. Irgendwann war Big Motha Starfish aber auch das zu blöd geworden und ssie warf ihren Blick wieder auf die Affen die in der zwischenzeit recht bestrebt waren sich gegenseitig das Leben schwerzumachen. Und auf dem Höhepunkt des Zeitalters der Zwietracht als sich ihre Schöpfung in zwei sich bekriegende Blöcke gespalten hatte rund 1900 Jahre nach Jeshua aka Papa Licktoad zeigte sich Eris einem jungen Mann der ein Buch schreiben sollte welches Principia Discordia genannt wurde und dieser jemand hieß Malaclypse der jüngere, und weil sie verschlafen hatte früher zu inkarnieren oder keine Lust dazu hatte (wir werden es nie erfahren) inkarnierte sie eben zu jenem Zeitpunkt und nicht früher oder später. Kurze zeit später beschlossen die Affen dieses Zeitalter selber zu beenden und das ohne überhaupt davon zu wissen. Wenn man als Gott nicht aufpasst kann sowas schonmal passieren. Es folgte ein kurzes Zeitalter von ca 10 Jahren welches allerdings Namenloß ist und hier nicht weiter erwähnt werden brauch. Dann beschloß Eris das sie ihren Fehler vom letzten Zeitalter nicht wiederholen wollte, nämlich zu spät zu inkarnieren. Also erschien sie nicht nur einer Person sondern um ganz sicher zu gehen direkt einer ganzen Gruppe von Personen die zu einer kleinen obskuren Sekte gehörten und offenbarte ihnen ihren verdrehten und totaal unverständlichen und mysteriösen Plan. Lustigerweise gab sie jedem nur einen Teil des Plans und das auch ohne das die Personen wußten das es sich dabei um einen Plan handelte … aber das isst ja der Spaß an der Sache. Nachdem also dieser Plan zusammengesetzt, interpretiert, überdacht, total missverstanden, neu interpretiert, verworfen, zerissen, vergessen und neu entdeckt wurde zeigte sich das ganze Ausmaß dieser Offenbarung.

Vermutlich begann damit das Zeitalter der Bürokratie. Und wahrscheinlich ist dieser Text gelogen oder sämtliche Fakten wurden vertauscht. Möglicherweise wurde er auch absichtlich manipuliert oder alles ist einfach Unsinn. Allerdings besteht auch die Chance das all das hier die ganze reine Wahrheit ist

Wer weiß das schon so genau … wahrscheinlich nicht mal die Götter selbst.

Drucken/exportieren