BRUNSWICK-SCHREIN

In dem Vorort von Los Angels, Whittier, da lebt eine Bowlingbahn, und an genau diesem Platz, im Jahr Unserer Frau des Discord 3125 (1959*), enthüllte sich Eris dem Goldenen Apfelkorps zum ersten Mal.

Zu Ehren dieses Unglaublichen Ereignisses wird dieser Heilige Platz als Schrein von allen Erisiern verehrt. Alle fünf jahre plant das Goldene Apfelkorps eine Pilgerfahrt zum Brunswick-Schrein als einen Akt der Hingabe, um dort Keine Hot-Dog-Brötchen zu sich zu nehmen und ein wenig darüber zu grübeln.

Es steht geschrieben, daß, wenn Das Korps zum Schrein zum fünf-mal-fünften Mal zurückkehrt, dann soll die Welt zum Ende kommen:

BEVORSTEHENDES UNHEIL
IST ANGEKOMMEN

Und Fünf Tage Vor Dieser Begebenheit Soll Der Apostel Malaclypse Der Ältere Durch die Straßen Whittiers Wandeln, Ein Schild Tragend, Auf Dem Für Alle Schriftkundigen Zu Lesen Ist: „VERDUMMUNG“, Als Eine Warnung Vor Herannahendem Unheil, Das Allen Menschen Bevorsteht. Und Er Soll Dieses Ereignis Anzeigen, Indem Er Die Armen Aufsucht Und Ihnen Wertvolle MAO-ANSTECKER Verteilt, Und Whittier Soll Bekannt Sein Als Die Region Von Thud Für Diese Fünf Tage.

Als Dienst an der Menschheit und der Zivilisation im Allgemeinen und an uns im Besonderen hat das Goldene Apfel Corps beschlossen, daß es ausreicht, eine solche Pilgerfahrt zu planen und daß es klugist, nie dazu zu kommen, tatsächlich zu gehen.

____________________
* Oder vielleicht war's 1958, hab's vergessen.

Drucken/exportieren