Crankmagnetismus

Crankmagnetismus, nicht zu verwechseln mit Crankmagnet bezeichnet das Phänomen, dass Cranks nicht nur in einer konkreten Frage ein abweichendes Weltbild haben, sondern gleichzeitig verschiedene nicht miteinander verbundene Theorien annehmen. Das Gegenteil ist das stehende Uhr Phänomen, in dem der Crank eine andere unwissenschaftliche Theorie entschieden zurückweist.

Geschichte

Der Begriff Crankmagnetismus wurde durch den Physiologen und Blogger Mark Hoofnagle http://scienceblogs.com/denialism/2007/06/crank_magnetism_1.php Crank Magnetism (Mark Hoofnagle, Denialism Blog, 28 June 2007) geprägt um die Affinität von Cranks zu multiplen irrationalen, unbewiesenen oder verrückten Lehren zu veranschaulichen, die oftmals nichts miteinander zu tun haben. So zB leugnet William Dembski sowohl den Holocaust als auch den HIV Erreger. Blogger Luke Scientiæ http://www.lukesci.com/2011/07/27/a-few-comments-on-crank-magnetism/ A Few Comments on Crank Magnetism]|accessdate=15 August 2011sieht dadrin einen Beweis für eine allgemeine Wissenschaftsfeindlichkeit des Cranks. Er schuf auch die Phrase „magnetic hoax“ um ein Gerücht zu bezeichnen, dass viele Crankinterpretationen anzieht http://www.lukesci.com/2011/08/15/the-magnetic-hoax-the-giant-hoax-as-an-example/ The Magnetic Hoax: The Giant Hoax as an Example.

Erklärungsversuche

Da es selbst möglich ist, dass Cranks an verschiedene Theorien glauben, die sogar nicht kompatibel miteinander sind, scheinen es nicht die Theorien selbst sein, die die Cranks anziehen.

Michael J. Wood, Karen M. Douglas, Robbie M. Sutton. [http://www.academia.edu/1207098/Dead_and_alive_Beliefs_in_contradictory_conspiracy_theories „Dead and Alive: Beliefs in Contradictory Conspiracy Theories“] Social Psychological and Personality Science (in press). For instance, the study showed that: „[…] the more participants believed that Princess Diana faked her own death, the more they believed that she was murdered [and that] …the more participants believed that Osama Bin Laden was already dead when U.S. special forces raided his compound in Pakistan, the more they believed he is still alive.“ <cite>Michael J. Wood, Karen M. Douglas, Robbie M. Sutton. [http://www.academia.edu/1207098/Dead_and_alive_Beliefs_in_contradictory_conspiracy_theories „Dead and Alive: Beliefs in Contradictory Conspiracy Theories“] Social Psychological and Personality Science (in press)

Möglicherweise geht es nur darum, der offiziellen Version zu widersprechen, also ein generelles Mißtrauen zu äußern.

Verschwörungstheoretiker

So glauben Verschwörungstheoretiker an viele verschieden Verschwörungstheorien, um ihr Mißtrauen gegen die Regierung zu verbalisieren.

Alternative Medizin

Hier ist das Feindbild meistens ein großer Pharmakonzern, so dass sich abweichende alternative Heilmethoden unter einem Banner vereinen, obgleich ihre Theorien einander widersprechen.

Kreationisten

Ein Mißtrauen gegen die gottlose Wissenschaft. Ist auch häufig Irrationalist.

====== Quelle ====== *

Drucken/exportieren