Technische Probleme behoben! Zumindest ist das Forum wieder da. Mehr Infos hier (nicht wirklich viel Infos :roll:).

Diskordische Sekte

Dieser Artikel würde sich sicher über Inhalt freuen. Zumindest, soweit ich die Psychologie von Artikeln beurteilen kann.

Solltest du entdecken, daß deine eigenen Offenbarungen der Göttin grundlegend anders werden als die Offenbarungen Mal-2s, dann hat die Göttin vielleicht Pläne mit dir als Episkopen, und du magst erwägen, von Grund auf und ungehindert deine eigene Sekte zu gründen. Episkopen wetteifern nicht miteinander, und sie sind ohnehin alle POEE-Priester (sobald ich sie lokalisiere). Der Punkt ist, daß Episkopen verschiedene Pfade zum Erisischen Gipfel entwickeln. Siehe dazu den Abschnitt „Diskordische Gesellschaft“Malaclypse der Jüngere: Prinzipia Diskordia

Eine diskordische Sekte ist eine Form von Disorganisation, die ziemlich unabhängig von allen anderen Disorganisationen existiert und von der Göttin weitgehend eigene Regeln erhalten hat. Dies unterscheidet eine Sekte von einer Kabale, die häufig Teil einer Sekte (meist POEE) ist. Der Begründer einer Sekte wird in der Regel Episkop genannt.

Diskordianer haben die Tendenz (insbesondere im Rahmen der Pan-Pontifikation) jede Religion als Abspaltung vom Diskordianismus zu betrachten.

Bekannte Diskordische Sekten

Quellen

  • Prinzipia Diskordia
Drucken/exportieren