Technische Probleme behoben! Das Forum ist wieder da. Mehr Infos hier.

Ontologie

Dieser Artikel würde sich sicher über Inhalt freuen. Zumindest, soweit ich die Psychologie von Artikeln beurteilen kann.

Guerilla-Ontologie: Ontologie ist die Untersuchung des Seins der Dinge; die Guerilla-Methode besteht darin, die Bestandteile eines jeden Buches so zu mischen, daß der Leser auf jeder Seite entscheiden muß: «Wieviel davon ist Wahrheit und wieviel ist erfunden?» Diese Form literarischen Schaffens scheint mir heutzutage auf Grund der beschleunigten Beschleunigung innerhalb neuen Wissens, neuer Theorien, neuer Erfindungen und neuer Möglichkeiten gerechtfertigt - denn jede von mir entworfene Realitätslandkarte ist möglicherweise zur Zeit der Drucklegung bereits veraltet. Robert Anton Wilson: Die Illuminati-Papiere

Drucken/exportieren