Technische Probleme behoben! Das Forum ist wieder da. Mehr Infos hier.

Pataökonomik

Dieser Artikel würde sich sicher über Inhalt freuen. Zumindest, soweit ich die Psychologie von Artikeln beurteilen kann.

Pataökonomik (engl. patæconomics, auch pataeconomics) ist die Lehre und Wissenschaft von der Wirtschaft unter Auslassung des Menschen. Die Pataökonomik bedient sich dabei Prinzipien der 'Pataphysik, der Psychologie und der Magie, insbesondere in der Schnittmenge der Gestaltlehre (Gestaltpsychologie und Gedankenform).

Quellen

Drucken/exportieren