Technische Probleme behoben! Das Forum ist wieder da. Mehr Infos hier.

Religion

Die Religion hat immer recht. Religion löst jedes Problem und schafft dadurch Probleme des Universums ab […] Die Wissenschaft bildet das genaue Gegenteil. Sie hat immer unrecht. Sie löst ein Problem nie, ohne zehn neue aufzurollen.G. B. Shaw

[…] Die Menschen machen einen großen Fehler, wenn sie eine gute Idee mit einer Glaubensstruktur versauen. […] Naja, Ideen machen weniger Ärger, ich meine, sie lassen sich leichter ändern. Einen Glauben zu ändern ist 'ne heikle Sache. Dafür sterben Menschen. Dafür töten Menschen. […]Rufus / Dogma

Dieser Artikel würde sich sicher über Inhalt freuen. Zumindest, soweit ich die Psychologie von Artikeln beurteilen kann.

Vom Standpunkt der Diskordianer ist jede Religion eine Abspaltung des Diskordianismus. Insofern hat der Diskordianismus eine relativ ähnliche Vorstellung von anderen Religionen wie andere Religionen von wiederum anderen Religionen.

Drucken/exportieren