Technische Probleme behoben! Das Forum ist wieder da. Mehr Infos hier.

Wurstlüge

Die Wurstlüge besteht aus dem Satz „Wurst ist Leben“ und wurde von einer discordischen Tarnfront der Illuminaten in die Welt gespieen um die Wahrheit zu verschleiern. Wahre Discordier erkennen sich daher am Ausspruch „Wurst ist Lüge. Alles hail dem Energiebrötchen“.

Die Wahrheit

Die Kraft kommt nämlich eigentlich vom Brötchen (genauer: Das heilige Energiebrötchen) das ist die sogenannte Kornkraft und die ist Universell und wundersam zugleich. Entgegen diesem esoterischen „Wurst ist Leben“ gesülze ist die Kornkraft physikalisch belegbar. Elektromehrkornismus, Graubrotision, Vollkornkraft und Kornkraft … die 4 Universalkräfte des Universums. Und am Anbeginn war eine Mehlstaubexplosion und es wurde Licht. Danach wurden nur noch kleine Brötchen gebacken. Also schnitt man das Korn mit der Sichel und daraus ging dann wärend der letzten industriellen Revolution der Elektromarxismus hervor. Die Graubrotision wiederum wurde von Issac Newton erfunden und durch den Satz geprägt „Wenn ein Brot fällt zeichnet es sich dadurch aus das es nach unten fällt. Die Kornkraft hingegen wurde von Albert Einstein erfunden und später von Oppenheimer aufgegriffen der dann die erste Kornwaffel buk … oder backte … oder gebacken hat.

Unterwanderung durch die Illuminaten

Besonders gut lässt sich die offensichtliche Unterwanderung der irrgeleiteten Discordier durch die Illuminaten am Symbol der sogenannten „schlimmen Augenwurst“ erkennen. Nicht nur das sie schon vom Namen her „schlimm“ ist nein es besteht eine mehr als nur offensichtliche verbindung zur Pyramide der Illuminaten.

Die sogenannte „schlimme Augenwurst“

Siehe auch

Quellen

  • keine
Drucken/exportieren