Kalte Sonne

Haben Sie sich in einem ruhigen Moment schon einmal Gedanken darüber gemacht, weshalb wohl das Universum dunkel und kalt ist, obwohl sich doch in dem selben Universum Billionen und aber Billionen von Sonnen befinden?Matthias Härtel

Die Theorie der Kalten Sonne besagt, dass das Universum bekanntermaßen arschkalt ist, und diese Kälte auch Sonnen betrifft. Die Theorie erklärt auch die so genannte Globale Erwärmung zu einem Hoax, da es ja nichts als universelle Kälte gibt. Außerdem müsste es doch permanent verbrannt riechen, wenn die Sonne wirklich ein Feuerball wäre. Man sollte sich auch generell mal Gedanken machen, wie das Universum riecht. Das wäre vieleicht ein spannendes Experiment. Ein Riechteleskop? Ääääh… Smell-O-Scope? Oder optional einfach mal den Kopf aus der Rakete halten und ne nase voll nehmen. So schlimm kanns ja nicht sein und wenns der richtige macht … naja lassen wir das.

Quellen

Drucken/exportieren