Bruder Ram,

Deine scharfsinnige Beobachtung, dass ERIS rückwärts buchstabiert SIRE ist, und deine Folgerung zu dem Effekt, dass da ein sexueller Symbolismus ist, hat mich zu einigen eigenen Beobachtungen gebracht.

ERIS teils-vor-teils-hint-wärts buchstabiert ist RISE. Und von innen nach außen buchstabiert ist es REIS, was eine Geldeinheit ist, allerdings protugiesisch-brasilianisch und nicht mehr in Verwendung. Daraus kann geschlossen werden, dass Eris in den Augen jener, die rückwärts lesen, den Eros (Gott der erotischen Liebe) ursupiert hat, was offensichtlich Eros sorE machte. Dann unterschlug sie offensichtlich den Olympischen Staatsschatz und ging nach Brasilien; woraufhin sie eine Kette von Freudenhäusern eröffnete (was die Zuwendungen der männlichen Bevölkerung sicherlich anheben würde). Ich schätze es insbesondere so ein, weil MADAM sich vorwärts und rückwärts gleich liest. Und weiter ist es ein Ausdruck großen Respekts, ähnlich wie SIRE.

Und somit vielen Dank für deine Einsicht, sie mag vielleicht der Anhaltspunkt zu dem Mysterium sein, wo sich Eris bloß für 3125 Jahre herumgetrieben hat.

FÜNF TONNEN FLACHS

Drucken/exportieren