Technische Probleme behoben! Zumindest ist das Forum wieder da. Mehr Infos hier (nicht wirklich viel Infos :roll:).

EIN POEE-MYSTEERIEN-RITUS - DER SRI-SYADASTISCHE CHANT
Geschrieben, in gewisser Weise, von Mal-2

Anders als ein Lied werden Chants nicht gesungen, sondern gechantet. Dieser Spezielle ist stark verbessert durch die Verwendung eines Leiters, der das Sanskrit alleine chantet, wobei alle Teilnehmer in Englisch chanten. Es ziemt einen auch, von ruhiger seelischer Verfassung zu sein und in einer ruhigen Position zu sitzen, vielleicht der Butterblumen-Position. Es hilft auch, wenn einer absolut aus seinem Kürbis weggetreten ist. !It also helps if one is absolutely zonked out of his gourd.!

RUB-A-DUB-DUB
O! Hail Eris. Blessed St. Hung Mung.
SYA-DASTI
O! Hail Eris. Blessed St. Mo-jo.
SYA-DAVAK-TAVYA
O! Hail Eris. Blessed St. Zara-thud.
SYA-DASTI SYA-NASTI
O! Hail Eris. Blessed St. Elder Mal.
SYA-DASTI KAVAK-TAV-YASKA
O! Hail Eris. Blessed St. Gu-lik.
SYA-DASTI, SYA-NASTI, SYA-DAVAK-TAV-YASKA
O! Hail Eris. All Hail Dis-cord-ia.
RUB-A-DUB-DUB

It is then repeated indefinitely, or for the first two thousand miles, which ever comes first.

Drucken/exportieren