Tests Von Ärzten Beweisen,

Dass Es Möglich Ist, Zu Schrumpfen

= ÜBER OKKULTISMUS =

Magier, besonders seit den gnostischen und den Quabala-Einflüssen, haben ein höheres Bewusstsein durch Assimilation und Kontrolle von universellen Gegensätzen angestrebt - gut/böse, positiv/negativ, männlich/weiblich, etc. Aber aufgrund der unerschütterlichen Prunkhaftigkeit des Ritualismus, der von den uralten Methoden des Schamanen geerbt wurde, waren die Okkultisten geblendet gegenüber den beiden vielleicht wichtigsten Paaren von offensichtlichen oder Erde-Ebenen-Gegensätzen: ORDNUNG/UNORDNUNG und ERNST/HUMORVOLL.

Die Zauberer und ihre Nachkommen, die Wissenschaftler, haben sich und ihr Subjekt stets in geordneter und nüchterner Weise aufgenommen und dabei ein wesentliches metaphysisches Gleichgewicht vernachlässigt. Wenn Magier lernen, sich der Philosophie als formbare Kunst statt einer unveränderlichen Wahrheit zu nähern und die Absurdität menschlicher Bestrebungen zu begreifen, dann werden sie fähig sein, ihrer Kunst mit einem leichteren Herzen nachzugehen und vielleicht ein klareres Verständnis davon zu erlangen und dadurch wirkungsvollere Magie zu erlangen. CHAOS IST ENERGIE.

Dies ist eine wesentliche Herausforderung für die grundlegenden Konzepte allen westlichen okkulten Denkens, und POEE ist demütig erfreut, den ersten Durchbruch im Okkultismus seit Salomon anzubieten.

Drucken/exportieren