NPIAB

Logo
Logo des NPIAB

Das NPIAB (Nasenpopel-Institut für angewandte Blasphemie) beschäftigt sich mit den Fragen der Blasphemie im Alltag und wie man mit möglichst einfachen Mitteln gegen die Gebote möglichst vieler organisierter und etablierter Religionen verstoßen kann. Die NPIAB ist eine der Staatlichen Organisationen im deutschen diskordischen Reich. Die Dachorganisation ist die NPG. Man könnte das NPIAB durchaus als »Think Tank« bezeichnen - es ist sogar ein sehr religiös geprägter Think Tank. Im Gegensatz zu den anderen religiösen Think-Tanks ist es jedoch nicht christlich-fundamentalistisch, sondern erisisch-chaotisch geprägt. Natürlich sind die organisierten Religionen der Hauptfeind des NPIAB, aber auch das Weltanslingertum und das SEK-ABPN (Sondereinsatzkommando zur Aushebung blasphemischer Popelnester).

Quelle

Drucken/exportieren